header
 
Aktuelles
Programm
Jugendkreativwerkstatt
Wir über uns
Referenzen
Impressionen
Mitglied werden
Vernetzung
Kontakt / Anfahrt
Impressum

 


 

 

Auszeichnungen / Referenzen der Kulturwerkstatt Altenberge e.V.
und ihrer Protagonisten

Wettbewerbe, Projekte und Ausstellungen der Kulturwerkstatt Altenberge e.V.
und ihrer Protagonisten in 2016

Wettbewerbe und Auszeichnungen 2016

Bürgerpreis Demografie
Im Oktober 2016 bewirbt sich die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. mit ihrem Konzept „Kultur, Kunst und Kreativität für alle!“ um den vom Kreis Steinfurt ausgeschriebenen Bürgerpreis Demografie und wird im Februar 2017 mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt 2016
Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb aller Jugendkunstschulen mit Give & Take – Kreativprojekt für junge Geflüchtete und ihre deutschen Paten. Würdigung und Dokumentation auf der Homepage des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtung. bjke.de

Bundesweite Aufmerksamkeit für Give & Take. Das bundesweite Magazin für kulturelle Bildung „infodienst“ erbittet von Susanne Opp Scholzen einen Beitrag über das gelungene Projekt Give & Take.

Wettbewerbsbeitrag SEE YOU. Jugend. Kultur. Preis. NRW 2016
Mit dem Projekt Give & Take gelangt die Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge landesweit unter die 50 besten Jugendprojekte. Würdigung + Urkunde

Ideenwettbewerb „Junge Geflüchtete“ – Kreisjugendring Steinfurt
Die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. schlägt den Projektpartner YOUth of Integration vor, eine Initiative junger Menschen aus Altenberge und Umlandgemeinden, die über gemeinsame Freizeitgestaltung mit jungen Flüchtlingen auf bessere Integration hoffen. Die Initiative gewinnt und wird prämiert. Präsentation 2016

Klimaschutzpreis der RWE
Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und Hexenbesen

Für die Durchführung verschiedener Umweltprojekte zum Thema Klimawandel und Klimaschutz mit Kindern und Jugendlichen. Würdigung + Preisgeld

Projekte 2016

Das Projekt Blaue Elefanten: Global Player läuft weiterhin erfolgreich. Insgesamt nehmen zahlreiche Schulen und Jugendgruppen mit internationalen Gästen oder ihren Schülern aus Deutschland, Namibia, Australien, Rumänien, Lettland, Irak, Türkei, Albanien, Frankreich und...daran teil. Mittlerweile haben mehr als 2000 Kinder und Jugendliche daran teilgenommen.

Präsentation des Projektes durch die Förderfirmen der Region auf unterschiedlichen Messen im In- und Ausland: Blaue Elefanten + Blaue Elefanten Part 2 + Blaue Elefanten: Global Player - Projekt zur Förderung der Kreativität von Kindern und Jugendlichen.

Kreativreise Cassis/ Südfrankreich – Im Juni 2016 fährt die Künstlerin Christine Westenberger und sechs ihrer Malschülerinnen nach Südfrankreich, um sich von der Landschaft und der Atmosphäre inspirieren zu lassen und vor Ort zu malen.

Im ersten Halbjahr 2016 wird das Projekt Give & Take – Kreativprojekt für junge Geflüchtete und ihre Paten umgesetzt. Projektpartner sind YOUth of Integration. Abschluss ist die Installierung der Sitzobjekte im Rahmen des Sommerfestes vom Cafe International. Gefördert vom Kreisjugendamt Steinfurt. Teilnahme kostenfrei.

Give & Take Part 2 startet im November 2016 und nimmt die Zukunfts-Perspektive der geflüchteten in den Blick. Mit Einwegkameras ausgestattet suchen die Geflüchteten mit ihrem Paten nach Antworten auf die Fragen: was findest Du hier schön? Was gefällt Dir? Was findest Du komisch? Thema: Blick nach vorn - Gut ist...

Cafe International – Aus aktuellem, weltpolitischem Anlass wird durch den Runden Tisch für Asyl und Migration das Cafe International konzipiert und als fester Standort wird die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. gewählt. Immer am 1. Sonntag des Monats treffen sich Altenberger und Flüchtlinge zum gemeinsamen Kaffee trinken. Im ersten Halbjahr 2016 nehmen um die 100 Personen teil, nach dem Sommer laut der Andrang ein wenig ab und das Cafe International wird „nur“ noch mit 20 - 40 Personen besucht.

Deutsch-arabische Kinderbücher werden mit einer Spende der Buchhandlung Janning angeschafft und kleinere Lesungen in beiden Sprachen u.a. beim Cafe International abgehalten.

Projekttage in der Kulturwerkstatt Altenberge
Mehrere Schulen aus Altenberge, dem Kreis Steinfurt und Münster besuchen die Kulturwerkstatt Altenberge und gestalten ihre Projekttage mit den Künstlerinnen und Künstlern der Kulturwerkstatt.

Kultur und Schule – Landesprogramm NRW
Das Künstler-Team der Kulturwerkstatt ist gern gesehener Partner der Schulen in Altenberge und in den Umlandgemeinden.

nachtfrequenz16 – Nacht der Jugendkultur/ Landesprogramm NRW
Die Jugendkreativwerkstatt gibt den Impuls, auch in Altenberge am letzten Septemberwochenende die nachtfrequenz16, gefördert vom Land NRW, umzusetzen. In monatelangen Treffen mit ca. 20 Jugendlichen aus sechs verschiedenen Jugendorganisationen entsteht die Idee einer Open Air Festivalnacht, die Ende September bei bestem Wetter und mit 300 Jugendlichen selbst organisiert umgesetzt wird.

Kulturrucksack NRW im Kreis Steinfurt/ Landesprogramm NRW
Mit allen Kommunen des Kreises Steinfurt ist Altenberge am landesweiten Projekt "Kulturrucksack NRW" beteiligt. Für die Gemeinde Altenberge ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. seit 2014 mit seinem Künstlerteam Kooperationspartner und bietet 2016 erneut Workshop-Wochen an. Insgesamt nehmen 200 Jugendliche (10 – 14 J.) teil.

Ministerinnenbesuch zum 10-jährigen des Familienbündnisses Altenberge
Auf Einladung des Familienbündnisses Altenberge, dem die Kulturwerkstatt seit Gründung angehört, ist die Ministerin zu Gast in der Kulturwerkstatt und zeigt sich beeindruckt von der Einrichtung sowie den Aktivitäten des Familienbündnisses vor Ort. Ein starkes Team!

Ferienprogramme Sommersause + Herbstsause
Seit 2010 ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. verlässlicher Partner des Lokalen Bündnisses für Familien bei den Ferienprogrammen. Jährlich nehmen mehr als 350 Kinder in mehrfachen Besuchen an den Angeboten der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. teil. Im Sommer wird das Gartengelände rund ums Haus mit einbezogen.

17 Jahre Hexenbesen – Kinderkulturreihe, längster Kooperationspartner der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., feiert 17 Jahre kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche. Leitung und Organisation: Susanne Opp Scholzen

Boogie- Blues-Session – Kulturwerkstatt Goes Lindenhof
Die Reihe, die monatlich hochkarätige, gelegentlich auch internationale Musiker zu Gast hat, bleibt Publikumsmagnet. Gastgeber Fabian Fritz und Daniel Paterok, unter Schirmherrschaft der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., freut das sehr. Der Umzug vom Lindenhof in den Saal Bornemann übersteht die Boogie-Session nahezu schadlos. Auch wenn mancher Fan der Lindenhof Atmosphäre nachtrauert.

10 Jahre Fußball & Kultur
Seit 2006 bieten die Kulturwerkstatt und der TuS 09 regelmäßig Veranstaltungen rund um Fußball an: Kabarett, Buchvorstellungen, Diskussionsrunden mit Sportredakteuren ..und..

SuppKultur startet als neues Format des Kulturbüro Münsterland in der Kulturwerkstatt Altenberge. Mehr als 40 Künstler und Kulturschaffende kommen bei Suppe ins Gespräch.

Steinfurter Jazzworkshop 2016 – Erstmals ist die Kulturwerkstatt Altenberge/ Jugendkreativwerkstatt Kooperationspartner des KulturForum Steinfurt und der Kulturstiftung der Kreissparkasse Steinfurt und bietet jungen Geflüchteten und ihren Paten kostengünstige Teilnahme an.

Studienprojekt WWU Münster – StudentInnen der Humangeografie treffen mehrmals mit Verantwortlichen der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. zusammen, um wissenschaftlich zu untersuchen, welchen Stellenwert die Kulturwerkstatt für die Gemeinde Altenberge hat.

Ausstellungen 2016

Ausstellung Kabuler Ansichten
Aufgrund des großen Interesses wird die Ausstellung mit den intensiven, künstlerischen Fotografien, die der Fotograf Mahmoud Khorosh in seinem Heimatland Afghanistan einge- fangen hat, verlängert.

Ausstellung Hochbegapt - Rolf Tiemann zeigt die Originalzeichnungen aus seinem Buch „Hochbegapt“, das sich satirisch mit dem schulalltag auseinandersetzt.

Die Fotoausstellung Kalangala & Blaue Elefanten in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., konzipiert als Wanderausstellung im Rahmen von Blaue Elefanten Part 2, wird weiterhin verliehen und präsentiert. Weit über 1500 Kinder und Jugendliche haben die Fotografien von Jule Schümer gesehen.

Ausstellungen mit und für Kinder und Jugendliche
Im Rahmen des Projektes Blaue Elefanten: Global Player entstehen mehrere große Ausstellungen mit den Kooperationspartnern diverser Schulen.

Ausstellung Kulturrucksack präsentiert die Kreativ-Werke der beteiligten Kinder und Jugendlichen in der Volksbank und in der Kulturwerkstatt.

Aufstellung und Präsentation der Sitzobjekte im Rahmen von Give & Take, die in einem gemeinsamen Projekt mit dem Bildhauer Stefan Rosendahl vom Team der Kulturwerkstatt und einem syrischen Kunsthandwerker entstanden sind.

Ausstellung der Fotografien „Mit Menschen“, die rund um die Patenfamilien und Give & Take entstanden, sind im Rathaus Altenberge, in Laer und im Kreishaus Steinfurt zu sehen.

Ausstellung der Fotogruppe in der Kulturwerkstatt im Rathaus zum Thema „Altern“

Ausstellung der Fotografien Yesterday Kids/ Tim Hackemack in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. Eine Aktion im Rahmen der nachtfrequenz16.

 

Wettbewerbe und Auszeichnungen 2015

Jugend gestaltet – Wettbewerb des Kreises Steinfurt 2015
Die Lichtgraffities, die Georg Hartung im Rahmen des Kulturrucksack Projektes mit Jugendlichen erstellt hat, werden prämiert und für die Ausstellung im Kloster Gravenhorst ausgewählt.

Auszeichnung für Fabian Fritz wird mit dem German Boogie Award „Pinetop“.
Fabian Fritz, neben Daniel Paterok Gastgeber der Boogie-Blues-Session im Lindenhof, erhält den Preis in der Kategorie „Bester Nachwuchspianist“.

Deutscher Kulturförderpreis 2015 – Kulturkreis der deutschen Wirtschaft Projekttrilogie Blaue Elefanten
Die Förderfirma Schmitz Cargobull AG bewirbt sich mit der Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und dem Gesamtprojekt Blaue Elefanten bei dem bundes-weiten Wettbewerb. Würdigung und Präsentation.

Ideenwettbewerb „Junge Geflüchtete“ – Kreisjugendring Steinfurt
Die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. schlägt den Projektpartner YOUth of Integration vor, eine Initiative junger Menschen aus Altenberge und Umlandgemeinden, die über gemeinsame Freizeitgestaltung mit jungen Flüchtlingen auf bessere Integration hoffen. Die Initiative gewinnt und wird prämiert.

Klimaschutzpreis der RWE
Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und Hexenbesen

Für die Durchführung verschiedener Umweltprojekte zum Thema Klimawandel und Klimaschutz mit Kindern und Jugendlichen. Würdigung + Preisgeld

Berufung in den Kulturrat Münsterland von Susanne Opp Scholzen.
Als Fachfrau für Kulturelle Bildung wird die Leiterin der Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. in das überregionale Gremium Kulturrat Münsterland berufen und berät mit über die Vergabe von Landesmitteln für Kulturprojekte.


Projekte 2015

Das Projekt Blaue Elefanten: Global Player läuft weiterhin erfolgreich. Insgesamt nehmen zahlreiche Schulen und Jugendgruppen mit internationalen Gästen oder ihren Schülern aus Deutschland, Namibia, Australien, Rumänien, Lettland, Irak, Türkei, Albanien, Frankreich und…daran teil.

Präsentation des Projektes durch die Förderfirmen der Region auf unterschiedlichen Messen im In- und Ausland: Blaue Elefanten + Blaue Elefanten Part 2 + Blaue Elefanten: Global Player - Projekt zur Förderung der Kreativität von Kindern und Jugendlichen.

Im November 2015 startet das seit Beginn des Jahres vorbereitete Projekt Give & Take – Kreativprojekt für junge Flüchtlinge und ihre Paten. Projektpartner sind YOUth of Integration. Gefördert vom Kreisjugendamt Steinfurt. Teilnahme kostenfrei.

Spielzeit Münsterland 2015
Im November 2015 ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. Gastgeber für alle 450 Grundschüler Altenberges sowie für 6 Kitas der Gemeinde. Auch aus Steinfurt und Borghorst reisen kleine Gäste mit dem Zug an und sind begeistert von den 8 Kindertheatervorstellungen in einer Woche. Insgesamt nehmen ca. 600 Kinder an der Spielzeit Münsterland teil.

Cafe International – Aus aktuellem, weltpolitischem Anlass wird durch den Runden Tisch für Asyl und Migration das Cafe International konzipiert und als fester Standort wird die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. gewählt. Immer am 1. Sonntag des Monats treffen sich Altenberger und Flüchtlinge zum gemeinsamen Kaffee trinken. Mittlerweile kommen um die 100 Personen.

Skulpturenwerkstatt Weltall - Kultur und Schule Projekt. Das komplette Künstlerteam der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. gestaltet mit der gesamten Schülerschaft der Borndalschule während der Projektwoche im Februar Fantastisches aus dem Weltall. In einer Abschlussausstellung für alle Schüler, Eltern und Geschwister werden alle Objekte, der Weltraum Song und Tanz vor mehr als 300 Menschen präsentiert. Eine Herausforderung!

Kreativreise Cassis/ Südfrankreich – Im Juni 2015 fuhren die Künstlerin Christine Westenberger und sechs ihrer Malschülerinnen nach Südfrankreich, um sich von der Landschaft und der Atmosphäre inspirieren zu lassen und vor Ort zu malen.

Sofa für den MFP
Mit Jugendlichen des KoT- Heims erstellt der Bildhauer Stefan Rosendahl in wochenlanger Workshop Arbeit ein Sofa und ein Skate Board aus Betonguss, das auf dem Multifunktionsplatz MFP als Sitzgelegenheit dient.

Ferienprogramme Sommersause + Herbstsause
Seit 2010 ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. verlässlicher Partner des Lokalen Bündnisses für Familien bei den Ferienprogrammen. Jährlich nehmen mehr als 400 Kinder in mehrfachen Besuchen an den Angeboten der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. teil. Im Sommer wird das Gartengelände rund ums Haus mit einbezogen.

Kulturrucksack NRW im Kreis Steinfurt
Neben 13 anderen Kommunen des Kreises Steinfurt ist Altenberge am landesweiten Projekt "Kulturrucksack NRW" beteiligt. Für die Gemeinde Altenberge ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. seit 2014 mit seinem Künstlerteam Kooperationspartner und bietet 2015 erstmals Workshop-Wochen an.

16 Jahre Hexenbesen – Kinderkulturreihe, längster Kooperationspartner der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., feiert 16 Jahre kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche. Leitung und Organisation: Susanne Opp Scholzen

Boogie Woogie Session – Kulturwerkstatt Goes Lindenhof
Die Reihe, die monatlich hochkarätige, gelegentlich auch internationale Musiker zu Gast hat, wird zum Publikumsmagneten. Gastgeber Fabian Fritz und Daniel Paterok, unter Schirmherrschaft der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., freut das sehr.

Ausstellungen 2015

Die Fotoausstellung Kalangala & Blaue Elefanten in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., konzipiert als Wanderausstellung im Rahmen von Blaue Elefanten Part 2, wird weiterhin verliehen und präsentiert. Weit über 1000 Kinder und Jugendliche haben die Fotografien von Jule Schümer gesehen.

Ausstellungen mit und für Kinder und Jugendliche
Im Rahmen des Projektes Blaue Elefanten: Global Player entstehen mehrere große Ausstellungen mit den Kooperationspartnern diverser Schulen.

Ausstellung Kulturrucksack
präsentiert die Kreativ-Werke der 190 beteiligten Kinder und Jugendlichen in der Volksbank.

Ausstellung des Kultur und Schule-Projektes „Weltall“,
entstanden mit den Schülerinnen und Schülern der Borndalschule Altenberge, wird in der Aula der Schule und im Februar 2015 in der Volksbank präsentiert.

Ausstellung „Komische Kunst“ - Rolf Tiemann
Einzelausstellung des Künstlers, der seine satirischen Malereien zeigt.

Ausstellung Kreativreise „Vive la France“
In einer Ausstellung präsentieren die Mitreisenden der Kreativreise, die Christine Westenberger nach Südfrankreich angeboten hat, ihre beachtlichen Ergebnisse.

„Fragmente“ -Einzelausstellung der Gemälde von Christine Westenberger in der Kulturstiftung der Kreissparkasse Steinfurt in Steinfurt.

Ausstellung der Fotogruppe in der Kulturwerkstatt im Rathaus zum Thema „Toren, Türen, Durchgänge“.

Ausstellung und Präsentation der Preisträger aus dem Kreis Steinfurt von „Jugend Gestaltet“ im Rathaus. Mit dabei die Licht- Graffities, die im Rahmen des Kulturrucksack Projektes mit Georg Hartung entstanden sind.

Ausstellung Altenberge zeigt Gesicht. Im Rathaus werden die Fotografien von Mahmoud Khorosh gezeigt, die er in einer Aktion mit der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. auf dem Ehrenamtsfest 2014 von zahlreichen Altenbergern gemacht hat. Aufgrund des großen Interesses wird sie verlängert. Fotografien werden gegen Spende abgegeben, wodurch eine größere Spendensumme für den Verein „Gemeinnützige Hilfe Afghanistan“ zustande kommt.

Ausstellung Kabuler Ansichten
Gezeigt werden intensive, künstlerische Fotografien, die der Fotograf Mahmoud Khorosh in seinem Heimatland Afghanistan einfangen konnte.

Ausstellungen der Fotogruppe in der Kulturwerkstatt zum Thema „Stand der Dinge“.
Die Teilnehmer der Fotogruppe präsentieren sich mit ihren eigenen Fotografien.

Aufstellung und Präsentation der Sitzobjekte für den MFP, die in einem gemeinsamen Projekt mit den Jugendlichen des KoT – Jugendheims mit dem Bildhauer Stefan Rosendahl vom Team der Kulturwerkstatt entstanden sind.


Wettbewerbe 2014

LWL Kulturpreis
Die Gemeinde Altenberge bewirbt sich mit der Kultureinrichtung Kulturwerkstatt Altenberge e.V. um den LWL-Kulturpreis aufgrund des Beschlusses der Ratsversammlung.

Deutscher Kulturförderpreis 2014 – Kulturkreis der deutschen Wirtschaft
Projekttrilogie Blaue Elefanten

Die Förderfirma Schmitz Cargobull AG bewirbt sich mit der Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und dem Gesamtprojekt Blaue Elefanten bei dem bundes-weiten Wettbewerb. Würdigung und Präsentation

Wettbewerbsbeitrag SEE YOU. Jugend. Kultur. Preis. NRW 2014
Mit der Projekttrilogie Blaue Elefanten + Blaue Elefanten Part 2 + Blaue Elefanten: Global Player gelangt die Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge landesweit unter die 50 besten Jugendprojekte. Würdigung + Urkunde

Kinder zum Olymp 2014
Die Verbundschule Horstmar-Schöppingen gelangt mit dem Projekt „Skyscraper“, das im Rahmen von Blaue Elefanten Part 2 mit dem Künstler Paul Winz entstanden ist, bei dem Bundeswettbewerb Kinder zum Olymp gemeinsam mit der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. die Endrunde. Bundesweite Würdigung.

Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt 2014
Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb aller Jugendkunstschulen mit der Projekttrilogie Blaue Elefanten. Würdigung und Dokumentation auf der Homepage des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtung. bjke.de

Klimaschutzpreis der RWE
Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und Hexenbesen

Für die Durchführung verschiedener Umweltprojekte zum Thema Klimawandel und Klimaschutz mit Kindern und Jugendlichen. Würdigung + Preisgeld


Projekte 2014

Das Projekt Blaue Elefanten: Global Player nimmt Fahrt auf. Insgesamt nehmen zahlreiche Schulen und Jugendgruppen mit internationalen Gästen oder ihren Schülern aus Deutschland, Namibia, Australien, Rumänien, Lettland, Irak, Türkei, Albanien, Frankreich und…daran teil.

Präsentation des Projektes durch die Förderfirmen der Region auf unterschiedlichen Messen im In- und Ausland: Blaue Elefanten + Blaue Elefanten Part 2 + Blaue Elefanten: Global Player - Projekt zur Förderung der Kreativität von Kindern und Jugendlichen

Theaterzauber 2014
Im Dezember 2014 ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. Gastgeber für alle 450 Grundschüler Altenberges: die Schüler der Borndalschule und Johannesgrundschule nehmen an fünf Vorstellungen des Theater Don Kidschote in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. teil und sind begeistert von William Goldtaler.

Kulturrucksack NRW im Kreis Steinfurt
Neben 13 anderen Kommunen ist Altenberge am landesweiten Projekt "Kulturrucksack NRW" beteiligt. Für die Gemeinde Altenberge ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. mit seinem Künstlerteam der Kooperationspartner. Im Dezember fand die Abschlusspräsentation im Rathaus statt.

15 Jahre Hexenbesen – Kinderkulturreihe, längster Kooperationspartner der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., feiert 15 Jahre kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche. Leitung und Organisation: Susanne Opp Scholzen

Boogie Woogie Session – Kulturwerkstatt Goes Lindenhof
Die Reihe, die monatlich hochkarätige, gelegentlich auch internationale Musiker zu Gast hat, wird zum Publikumsmagneten. Gastgeber Fabian Fritz und Daniel Paterok, unter Schirmherrschaft der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., freut das sehr.


Ausstellungen 2014

Die Fotoausstellung Kalangala & Blaue Elefanten in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V., konzipiert als Wanderausstellung im Rahmen von Blaue Elefanten Part 2, endet nach 14 Monaten mit einer Finissage. Über 1000 Kinder und Jugendliche haben die Fotografien von Jule Schümer gesehen.

Ausstellungen mit und für Kinder und Jugendliche
Im Rahmen des Projektes Blaue Elefanten: Global Player entstehen mehrere große Ausstellungen mit den Kooperationspartnern Verbundschule Horstmar-Schöppingen und Ludgeri Hauptschule Altenberge.

Ausstellung des Dienstagsateliers
In einer Gemeinschaftsausstellung werden die Arbeiten des Dienstagsateliers im Rathaus präsentiert. Das Dienstagsatelier bietet kreativen Autodidakten eine offene Arbeitsstätte für eigene künstlerische Projekte.

Ausstellung Egon Schäfer
Der Autodidakt Egon Schäfer zeigt seine zahlreichen Grafiken und Bilder in einer beachteten Ausstellung im Rathaus.

Ausstellung Malerei
In einer umfassenden Ausstellung präsentieren die SchülerInnen der Malereikurse von Christine Westenberger im Rathaus ihre Werke, die in den letzten zwei Jahren entstanden sind. Ein Erfolg mit vielen Gästen und große Würdigung der Vermittlerin Christine Westenberger.

Ausstellung Gesichter Afghanistans
Gezeigt werden in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. intensive, künstlerische Fotografien, die der Fotograf Mahmoud Khorosh in seinem Heimatland einfangen konnte.

Ausstellung Kulturrucksack 2014 präsentiert die Kreativ-Werke der 190 beteiligten Kinder und Jugendlichen im Rathaus und in der Volksbank.

Ausstellungen der Fotogruppe in der Kulturwerkstatt zum Thema "Wasser & Spiegelung" in Nordwalde und Greven.


2013

Spielzeit Münsterland 2013. Im November 2013 ist die Kulturwerkstatt Altenberge e.V. einziger Austragungsort der Spielzeit Münsterland im Kreis Steinfurt. Über 700 Kinder nehmen an 8 Vorstellungen in einer Woche an dem Kinder-Theaterevent teil.

Fotoausstellung Kalangala & Blaue Elefanten in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V.. Konzipiert als Wanderausstellung im Rahmen von Blaue Elefanten Part 2.

10 Jahresfeier Kulturwerkstatt Altenberge e.V.
Regionale und überregionale Würdigung durch Vertreter der Kommune, des Kreises Steinfurt, der Bezirksregierung, kulturelle Wegbegleiter und Politiker.

Energy Camp - Internationales Ferienprogramm des Kreises Steinfurt
Künstler der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. gestalten den Kreativ-Workshop mit Jugendlichen aus Litauen, Italien, Ungarn und Deutschland auf dem Bioenergiehof in Saerbeck.

Boogie Woogie Session – Kulturwerkstatt Goes Lindenhof
Etablierung der Reihe, die monatlich hochkarätige Musiker zu Gast hat.
Gastgeber: Fabian Fritz und Daniel Paterok unter Schirmherrschaft der Kulturwerkstatt Altenberge e.V.

Auf dem Weg zum Kinder- und Jugendkulturland NRW. Teilnahme am Wettbewerb der Landesregierung NRW mit dem Beitrag. Blaue Elefanten – ein Projekt zieht Kreise.
Würdigung

Teilnahme an der Kunst-Ausstellung "Kunst trifft Kohl" mit der Verbundschule Horstmar-Schöppingen:
Gebäudegebilde entstanden im Rahmen des Projektes Blaue Elefanten unter Begleitung des Künstlers Paul Winz

Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt
Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb aller Jugendkunstschulen mit dem Projekt Blaue Elefanten. Würdigung und Dokumentation auf der Homepage des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtung. bjke.de

Blaue Elefanten + Blaue Elefanten Part 2. Projekt zur Förderung der Kreativität von Kindern
Präsentation des Projektes durch die Förderfirmen der Region auf unterschiedlichen Messen im In- und Ausland.

Klimaschutzpreis der RWE
Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. und Hexenbesen
Für die Durchführung verschiedener Umweltprojekte zum Thema Klimawandel und Klimaschutz mit Kindern und Jugendlichen


2012

Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt
Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb aller Jugendkunstschulen mit dem Projekt Kreativität bewegt – bewegte Kreativität!. Würdigung und Dokumentation auf der Homepage des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtung. bjke.de

Blaue Elefanten! Projekt zur Förderung der Kreativität von Kindern
Präsentation des Projektes durch die Förderfirmen der Region auf der IAA  in Hannover 2012

See You! Kinder. Kultur. Preis. NRW.  2012
Kreativität bewegt – bewegte Kreativität!
Würdigung und Präsentation

Deutscher Kulturförderpreis 2012 – Kulturkreis der deutschen Wirtschaft
Kinderwelt und Phantasie
Gefördert von  Kulturstiftung der Kreissparkasse Steinfurt, eingereicht als Mittleres Unternehmen
Würdigung und Präsentation

Kreis Steinfurt - Bürgerpreis Demographie 2011
Generationsübergreifendes Miteinander- Jung und Alt zusammen stark!
Reisezeit-Zeitreise -  
Generationsübergreifendes Kreativprojekt
Würdigung

Klimaschutzpreis der RWE
Hexenbesen – die Kinderkulturreihe im Heimatverein und Jugendkreativwerkstatt in der KW e.V.
Erhalten für Auseinandersetzung mit Klimaschutz und Ressourcen durch Workshops und Theaterstücke


2011


Klimaschutzpreis der RWE
Kultur vor Ort
Klimaschutzpreis für Jugendkreativwerkstatt in der Kulturwerkstatt Altenberge e.V.
für Kinderkulturarbeit vor Ort

David 2011- Wettbewerb für kleinere Stiftungsprojekte der Sparkassen Finanzgruppe
Skulpturen in Altenberge: Jung & Alt – Generationen im Dialog

Bundesweiter Kulturpreis des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes
Hervorhebung als eines der besten 20 Projekte, die bundesweit gefördert wurden
Förderer: Kulturstiftung der Kreissparkasse Steinfurt


2010


Integrationspreis des Kreises Steinfurt
Skulpturen in Altenberge: Jung & Alt – Generationen im Dialog
Würdigung und Präsentation

See You! Kinder.Kultur.Preis. NRW & Ruhr 2010
Skulpturen in Altenberge: Jung & Alt – Generationen im Dialog
Besondere Anerkennung Top 50  - gehört zu den  50 besten Projekten
 im Jugendkunstschulbereich LKD-NRW e.V.


2009


Landespreis der Landesregierung NRW - Staatskanzlei
KEK – Kommunales Entwicklungskonzept für kulturelle Bildung  in Altenberge
Die Weiterentwicklung
Eingereicht von der Gemeinde Altenberge
Autorin: Susanne Opp Scholzen/ Kulturbeauftragte der Gemeinde Altenberge


2007

Landespreis der Landesregierung NRW - Staatskanzlei
KEK-Kommunales Entwicklungskonzept für kulturelle Bildung in Altenberge

Eingereicht von der Gemeinde Altenberge nach einem Konzept der Kulturwerkstatt Altenberge e.V.
Autoren: Susanne Opp Scholzen und Prof. Dr. Ulrich Mußhoff

Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogische Einrichtungen e.V.
Aufnahme der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. in einen Kreis von bundesweit 13  Jugendkunstschulen,  die mit dem Projekt Feuer und Flamme an einem wissenschaftlich begleiteten Projekt  teilnehmen:
Kulturelle Vielfalt leben - Jugendkunstschulen im interkulturellen Dialog
Veröffentlicht in Der Kunst-Code. Jugendkunstschulen im interkulturellen Dialog, Dolores Smith.

2002

Kulturpreis
der SPD Altenberge für Susanne Opp Scholzen / Kinderkulturarbeit für
„Hexenbesen die Kindertheaterreihe im Heimatverein“