header
 
Aktuelles
Programm
Lesungen, Konzerte
& mehr
Kreativ-Angebote
ganzjährig
transparenzKreativ-Angebote
Jugendkreativwerkstatt
Wir Über uns
Referenzen
Impressionen
Mitglied werden
Vernetzung
Kontakt / Anfahrt
Impressum

 

 

Lesungen, Boogie, Kabarett, Ausstellungen und mehr . . .

24.2.


 


2023

Fr. 24.02.23, 20 Uhr

WIEDERSEHEN MIT BABYLON
Szenische Lesung aus den Goldenen Zwanzigern

mit Sarah Giese und Christoph Tiemann; Musik: Jakob Reinhardt

„Der Literatenkeller war verschwunden, aber das Himmels- und das Höllencafé gähnten einem immer noch weit entgegen und verschluckten sogar.“

Große Liebes- und Lebensträume, Rauschzustände, Spekulationen und Amerika inmitten der längsten und schillerndsten Party seiner Geschichte. F. Scott Fitzgerald war der Chronist dieser „Roaring 20s“ und schilderte eine Epoche nah dem Abgrund. Seine Kurzgeschichte bildet, neben anderen Texten und Liedern aus den Zwanzigern, als Live-Hörspiel präsentiert, das Herzstück dieses Abends.

Karten: 12 €

 


5.3.


 


2023

So. 05.03.23, 18 Uhr, Bürgerhaus

AEHAM AHMAD
Konzert & Lesung im Bürgerhaus

Aeham Ahmad wuchs als palästinensischer Flüchtling im syrischen Flüchtlingslager Yarmouk in Damaskus auf. Seit seinem fünften Lebensjahr lernte er Klavier spielen und studierte an der musikalischen Fakultät der Baath-Universität in Homs. In den sozialen Medien wurde er international bekannt, als er in den Trümmern seiner Heimatstadt Klavier spielte. 2015 musste er aus Syrien fliehen und lebt seitdem in Deutschland. Im selben Jahr erhielt er in Bonn den erstmals verliehenen Internationalen Beethovenpreis für Menschenrechte, Frieden, Freiheit, Armutsbekämpfung und Inklusion. Im Konzert werden Ausschnitte aus seinem 2017 erschienenen Buch „Und die Vögel werden singen“ gelesen.
Kooperationspartner: Kulturring, Familienbündnis,
Eine-Welt-Kreis Altenberge & Kulturwerkstatt Altenberge e.V. .

Karten: Vorverkauf 12 € / Abendkasse 15 €



8.3.


 


2023

Bitte auf Extra-Flyer achten.

FRAUEN ALLER WELT

Rund um den Weltfrauentag am 08. März 2023 und die Ausstellung „Was ich anhatte...“ (Stadtmuseum Münster) konzipieren die Kulturbeauftragte, die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Altenberge in Kooperation mit dem Familienbündnis Altenberge und der Kulturwerkstatt Altenberge e.V./ Jugendkreativwerkstatt ein Programm mit Ausstellungsbesuchen, Theater und Vorträgen.



26.3.
23.4.

 

 



2023

So. 26.03.23, 16 Uhr

LITERATUR FÜR LIEBHABER

DIE BRÜDER GRIMM
mit Marion und Markus von Hagen

„Unsere Sprache ist unsere Geschichte“ – unter diesem Motto steht das Lebenswerk der Brüder Grimm. Jeder kennt einige ihrer weltberühmten Kinder- und Hausmärchen, doch gibt es auch so manche kaum bekannte Erzählung zu entdecken. Über das Genre hinaus haben Jacob und Wilhelm Grimm vieles publiziert – darunter Werke über die Bedeutung von Sagen und Legenden, die Entwicklung der Sprache, Briefe und eine bewegende Autobiographie. Ihr Werk hatte politische Bedeutung. Ihr Engagement führte zu Berufsverbot und Landesverweis. Marion und Markus von Hagen stellen die beiden Autoren und Gründerväter der Germanistik vor und lesen aus ihrem Werk.

Karten: 10 €



So. 23.04.23, 16 Uhr

IPHIGENIE AUF TAURIS
Ein Mikrodrama mit Jutta Seiffert und
Markus von Hagen

Eines der wichtigsten Dramen der Weimarer Klassik, Iphigenie auf Tauris von Johann Wolfgang von Goethe, kommt in die Kulturwerkstatt mitten unter die Gäste.
Jutta Seifert und Markus von Hagen stellen in einer Mischung aus Schauspiel, Rezitation und Hintergrundinformation eine der großen Heldinnengestalten der griechischen Mythologie vor. Die Geschichte um göttlichen Fluch, menschlichen Verrat und ein humanistisches Ideal erscheint hochaktuell und wird im Verlauf einer Stunde (be-)greifbar.

Karten: 10 €

 


28.4.


 


2023

Fr. 28.04.23, 20 Uhr

POETRY SLAM
Moderation: Andreas Weber (TatWort)

AEine Auswahl der besten deutschsprachigen Slam Poeten trifft auf literarische Newcomer, um sich am Mikrofon zu messen. Alles an Text ist erlaubt, nur aus der eigenen Feder muss es stammen. So trifft Sprechgesang auf satirische Kurzgeschichte, Herz-Schmerz-Lyrik auf politisches Pamphlet. Die Vielfalt macht den Slam zur einzigartigen literarischen Show. Wer als Sieger hervorgeht, entscheidet das Publikum: Sie vergeben Punkte für Text und Performance.

Karten: 12 € / Jugendliche 6 €



12.5.
23.6.
13.7.
25.8.

 

 



2023

Konzertreihe im Garten der Kulturwerkstatt

FREITAGS-LOUNGE
Open Air Konzerte und mehr

Einmal im Monat meist freitags wieder gemütlich im Garten der Kulturwerkstatt. Alle Konzerte finden bei gutem Wetter draußen statt. Veranstalter sind

Veranstalter sind die Kulturwerkstatt und der Kulturring.

Veranstaltungsort: Garten an der Kulturwerkstatt
Kosten: Eintritt frei, Spende erwünscht
Getränkeverkauf: Ausgabe nur in Flaschen, Gläser bei Bedarf bitte mitbringen
Feste Sitzplätze
Anmeldung unter: Tel. 02505/1021 oder
per E-Mail kontakt@kulturwerkstatt-altenberge.de


Termin: noch offen, bitte der Tagespresse entnehmen


ENSEMBLE BELLOUVE

Als Auftakt serviert das Ensemble Belouve ihre Interpretationen von Liedern, die Musikgeschichte schrieben.

 


Fr. 12.05.23, 20 Uhr


DUO LuF

Piano und Gesang, mehr braucht es nicht für eine erfrischend freche Mischung aus Musicalsongs und Chansons.


Fr. 23.06.23, 20 Uhr


DANIEL UND RONALD

Hier kommen die Boogie Woogie Liebhaber wieder auf ihre Kosten, denn mit Daniel Paterok und Ronald Lechtenberg kommen zwei Urgesteine der Münsteraner Boogieszene in den Garten an der Kulturwerkstatt.

 


Fr. 13.07.23, 20 Uhr


WENN DER VATER MIT DEM SOHNE

Fabian Fritz (Klavier) und Norbert Fritz (Lesung) werden auf Grund vieler Nachfragen mit „Mut zu Gefühlen“ einen zweiten Teil präsentieren.



Fr. 25.08.23, 20 Uhr


Männermusik

Mit Kontrabass, Akkordeon, Gitarre, Cajon und jeder Menge Witz und Charme interpretieren die Münsterländer Männermusiker vom klassischen Rocksong bis zum Kinderlied alles in neuer und höchst unterhaltsamer Weise. Der interessante Mix ist mitreißend, tanzbar, immer partytauglich.



 

 

2023


BOOGIE-BLUES- SESSION
Kulturwerkstatt goes Bornemann

Die monatliche Boogie-Blues-Session, initiiert und meist begleitet von Fabian Fritz und Daniel Paterok, geht weiter. Termine: siehe Tagespresse

Ein Angebot der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. in der Ratsschänke Bornemann, Bahnhofstraße 1 im Zentrum Altenberges.

Eintritt ist wie immer frei, Spende erwünscht



jeden 1. Sonntag



2023

Jeden 1. Sonntag im Monat, 15 – 18 Uhr

CAFE INTERNATIONAL

Einmal im Monat findet in den Räumen der Kulturwerkstatt Altenberge das Café International statt. Eine Gelegenheit für Geflüchtete, Altenberger:innen und Patenfamilien in lockerer Atmosphäre zusammenzukommen und sich kennenzulernen. Kuchenspenden und Hilfe sind erwünscht. Die Jugendkreativwerkstatt bietet zum Café International für Kids kreative Angebote an. Die Initiative ist eine Kooperation des Familienbündnis Altenberge, dem „Runden Tisch für Asyl und Migration“ und der Kulturwerkstatt Altenberge e.V. Termin: Jeden 1. Sonntag im Monat,

 




Terrmin
offen



2023

Termin: sonntags, Museum, Datum und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

MUSEUMSBESUCH MIT DER KULTURWERKSTATT ALTENBERGE E.V.
Special für unsere Mitglieder und ihre Freunde

Wir starten wieder mit Museumsbesuchen und freuen uns darauf, unseren Mitgliedern und ihren Freunden Führungen durch Museen unserer Region anzubieten.





nach oben

  © Copyright by Kulturwerkstatt Altenberge e.V. / Datenschutzerklärung